Oregon Scientific BAR 388 HG Funkwetterstation

Dies ist nur ein Gravatar Andrea Hoffmann

Andrea Hoffmann hat bereits über 100 Testberichte veröffentlicht und bezeichnet sich selbst als Shopping-Junkie. Sie testet Produkte wie Kleidung, Urlaubsartikel, Schuhe, Schuhe und natürlich Schuhe. Andrea ist stolze Mutter zweier Kinder. In der wenigen Freizeit fährt sie bei gutem Wetter gerne Inline Skates.

  • Kontakt per Twitter: http://twitter.com/Andrea_H1981

Oregon Scientific BAR 388 HG Funkwetterstation
Wetterstation Testbericht von Andrea Hoffmann

Eine zuverlässige Wetterstation für viele Wetterdaten

Funkwetterstation Oregon Scientific BAR 388 HG im Test

Der vergleichweise günstige Preis spricht für die Oregon Scientific BAR 388 HG. Im Test leiset sich die Funkwetterstation jedoch große Schwächen in der Wettervorhersage.

Die Oregon Scientific bar 388 hg Funkwetterstation ist eine Wetterstation mit vielen Funktionen. Das Display mit farbigen Feldern, ein blinkendes LED bei Frostwarnung und ein großer Messbereich zeichnen die Oregon Scientific Wetterstation aus.

Viele Funktionen geschickt verpackt

Das ausreichend große Display ist in Felder mit unterschiedlichen Farben eingeteilt. Im oberen Bereich befindet sich die Wettervorhersage in vier Symbolen. Darunter folgen Innen- und Außentemperatur, Anzeige des nummerischen Luftdrucks, Luftfeuchtigkeit innen und außen und die Angabe von Uhrzeit und Datum. Die unterschiedlichen Mondphasen werden in acht Symbolen dargestellt. Für den Hitzeindex verfügt die 388 hg über drei Stufen und ein Komfortstufe. Die Warnfunktionen für Temperatur und Luftfeuchtigkeit lassen sich benutzerdefiniert einstellen. Ein Alarm lässt sich sogar für einen drohenden Hitzeschlag definieren. Eine Frostwarnung gibt die 388 hg automatisch bei 3 ⁰C bis -2 ⁰C heraus. Eine blinkende LED und ein Symbol unterstützen die Frostwarnung, die besonders für Hobbygärtner wichtig ist. Die Frostwarnung wird auf Kanal eins empfangen.

Oregon Scientific BAR 388 HG Produktdaten

  • Frostwarnung mit blinkender LED bei Temperaturen von 3°C bis –2°C (Kanal 1)
  • Temperaturbereich innen: -5°C bis 50°C, 0,1°
  • Temperaturbereich außen: -30°C bis 60°C, 0,1°
  • Anzeige von Innentemperatur und Außentemperatur

Große Messbereiche und viel Service

Die 388 hg besitzt drei Sendekanäle für bis zu drei unterschiedliche Sender. Der Lieferumfang umfasst die Basisstation 388 hg und den Außensensor. Der Außensensor sendet von einer schattigen Stelle die genausten Wetterdaten. Bei freier Sicht beträgt die maximale Reichweite 30 Meter. Die bar 388 zeichnet sich durch besonders große Messbereiche für die Temperatur aus. Die Innentemperatur wird in einem Bereich zwischen -5 ⁰C bis + 50 ⁰C gemessen, die Außentemperatur zwischen -30⁰C bis +60 ⁰C. Die Einheit der Temperatur kann zwischen Grad Celsius und Fahrenheit gewechselt werden. Der Messbereich für die Luftfeuchte liegt zwischen 25 bis 95 Prozent RH. Luftfeuchte und Temperatur werden gespeichert. Aus Temperatur und Luftfeuchtigkeit errechnet die Oregon Scientific Funkwetterstation den Hitze-Index und warnt vor extremen Wetterlagen. Durch das Funkzeitsignal (Dual-Band) sind die Datumsangaben für Uhrzeit und Datum sehr präzise. Der Weckton im zwei Minuten Crescendo und die Schlummerfunktion in einer Länge von acht Minuten ergänzen die Funktionen der bar 388 hg. Die Zeitanzeige lässt sich zwischen 12 und 24 Stunden wechseln.

Komfortable Größe

Mit einer Größe von 16,9×11,9×7,7 Zentimeter ist die BAR 388 hg etwa so groß wie ein Taschenbuch. Die Oregon Scientific bar 388 hg ist mit einem Gewicht von rund 500 Gramm als Tischgerätgerät geeignet. Die 388 hg lässt sich mit dem dazugehörigen Tischständer sicher aufstellen. Das Display ist nicht beleuchtet. Symbole für Gewitter und Schnee sind im Display der Oregon Scientific bar 388hg nicht vorgesehen. Ebenso fehlen ein Regen- und Windsensor für den Außenbereich. Dafür punktet die Oregon Scientific Wetterstation mit einem günstigen Preis, vielen Anzeigemöglichkeiten und Alarmfunktionen.

VN:F [1.9.22_1171]
War dieser Testbericht informativ? Bitte bewerte den Wetterstation Test:
Rating: 3.6/5 (7 votes cast)
Oregon Scientific BAR 388 HG Funkwetterstation, 3.6 out of 5 based on 7 ratings

2 Kommentare

  1. Susanne sagt:

    Bei mir ist die oregonscientific bar 388hg eine Garten Wetterstation. Der Außensender steht im Gewächshaus. Mir kommt es auf die Frostwarnung im Gewächshaus an. Da bietet die bar 388 hg gute Dienste – zu einem kleinen Preis. Kann dem Test nur zustimmen! Bye, Susanne

    • Nikki sagt:

      Die WettterStation ist super und sind sehr zufrieden damit. Alles wiichtge wurde hier bereits erwe4hnt Es war ein Geburstagsgeschenk und kf6nnen nur positives darfcber sagen. Daumen hoch !

Verfasse einen Kommentar

Hinweis: Es werden nur themenrelevante Kommentare veröffentlicht. Kommentare mit Links werden aufgrund von Link-Spam prinzipiell nicht veröffentlicht!